Berühmte italienische Heerführer

Erscheinungsjahr 1911
Numeriert nein
Rückseitentext ja
Hochkant nein
Sanguinetti 1017
Arnold 793
Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Heerf%C3%BChrer
Alberico da Barbiano. Nach Besiegung einer bretonischen Freischar wird Alberico da Barbiano durch Urban VI feierlich in Rom empfangen. 1379.
Giacomuzzo Attendolo. Attendolo wird durch König Ladislao Durazzo zum Kronfeldherrn des Königreichs Neapel ernannt. 1405.
Bonifacio genannt Facino Cane. Facino Cane ermutigt die Bürger Genuas zum Widerstande gegen Frankreich und versichert sie seines Beistandes. 1409.
Braccio da Montone. Die Stadt Perugia ergibt sich dem Braccio da Montone und erwählt ihn zum Oberhaupte. 1416.
Nicolò Piccinino da Perugia. Nicolò Piccinino wird von Felippo Maria Visconti, Herzog von Mailand, zum Heerführer ernannt. 1425.
Francesco Bussone. In Diensten Venedigs besiegt Francesco Bussone, Graf von Carmagnola, die Streitkräfte des Herzogs von Mailand. 1427.

Suche

Benutzeranmeldung