Die Zünfte des Mittelalters.

Erscheinungsjahr 1907
Numeriert nein
Rückseitentext ja
Hochkant nein
Sanguinetti 885
Arnold 722
Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Zunft
Grundsteinlegung eines Rathauses. - Maurer, Zimmerleute, Schlosser, Tischler, Dachdecker, Kupferschmiede und Glaser sind mit ihren Zunftbannern zugegen.
Müller, Bäcker und Böttcher halten beim Brauer nach Feierabend einen Probetrunk ab.
Buchdrucker, Buchbinder, Maler, Goldschmied und Uhrmacher bewundern ein fertiggestelltes Prachtwerk, an welchem dieselben mitgearbeitet haben.
Weber, Schneder, Hutmacher und Knopfmacher beim Färber Bestellungen machend.
Besuch eines Fürsten in einer Waffenschmiede die neueste Rüstung betrachtend, an welcher Kürschner, Sattler und Grobschmiede zünftig mitgearbeitet haben.
Zunftberatung. - Schlächter, Gerber, Seifensieder, Schuhmacher, Handschuhmacher und Barbiere, Warenpreise festsetzend.

Suche

Benutzeranmeldung