Zur Geschichte der Weberei

Erscheinungsjahr 1909
Numeriert ja
Rückseitentext ja
Hochkant nein
Sanguinetti 979
Arnold 762
Spinnen und Weben zur Zeit der Pfahlbauten.
Weberei und Teppichwirkerei bei den Griechen.
Kaiser Karl empfängt von den Gesandten des Kalifen Harun-al-Raschid Geschenke, bestehend in Geweben und Stickereien.
Roger von Sizilien entführt Seidenwebereien von Korinth, Theben und Athen nach Palermo und nimmt viele Seidenweber als Gefangene mit.
Grosses Handelshaus für Gewebe aller Länder in Venedig, 1150.
Seidenspinnerei und Jacquardwebstuhl.

Suche

Benutzeranmeldung